Wilkommen beim Herbergier!

Alterspflege und andere Pflegeleistungen so gestalten, wie wir sie uns selbst wünschen würden. Als Franchise-Unternehmen im Bereich Pflegedienstleistungen tun wir – De Drie Notenboomen – dies inzwischen an mehr als 160 Standorten in den gesamten Niederlanden. Wir leisten die Pflege nicht selbst, dies übernehmen unsere Franchisenehmer. Sie wohnen als selbständige Unternehmer im gleich Haus wie ihre Bewohner und sind dort zusammen mit ihrem Team rund um die Uhr für ihre Bewohner da. Es ist unsere Aufgabe, sie zu unterstützen, damit sie sich bestmöglich auf ihre Pflegeaufgaben konzentrieren können.

Laden Sie hier unsere Investitionsbroschüre herunter.

Uber der Herbergier

Ein Herbergier ist ein warmherziges und liebevolles Zuhause für 16 Menschen mit Gedächtnisproblemen. Sie tun ganz gewöhnliche Dinge wie spazieren gehen, schöne Musik genießen oder auf der Couch faulenzen. Genau wie in ihrem vorherigen Zuhause. Selbstständig wohnen ist ihnen zwar nicht mehr möglich, aber in einem Herbergier geht es vor allem darum, einer Person alles zu ermöglichen, was eine Person alles noch kann.

Klicken Sie hier für eine Ubersicht aller Standorte.

Würde über alles

Bei einem Herbergier steht der Mensch und nicht die Krankheit im Mittelpunkt. Die Bewohner dürfen sein, wer sie sind, und bei der Pflege dreht sich alles um Aufmerksamkeit und Liebe. Sie finden ein sicheres, häusliches und geschütztes Umfeld vor, ungeachtet ihres Hintergrunds oder ihrer Herkunft. In jedem Herbergier sind immer 3 Zimmer für Personen mit einem begrenztem Budget reserviert. Auf diese Weise bietet der Herbergier also Menschen mit unterschiedlichen finanziellen Möglichkeiten ein Zuhause.

Mitten in der Gesellschaft

Der Herbergier sorgt dafür, dass Menschen mit Gedächtnisproblemen Teil der Gesellschaft bleiben können. Die Außentüren sind offen für diejenigen, die nach draußen wollen, und Besucher werden gastfreundlich empfangen. Die starke Verbindung zur Außenwelt sorgt für das Brechen von unausgesprochenen Tabus in der Gedächtnisproblematik. Der Herbergier nimmt eine Vorbildfunktion für die Gesellschaft ein, wie man sich gemeinsam um schutzbedürftige Mitmenschen kümmern kann.

Leidenschaft und Engagement

Das Einzigartige am Herbergier ist zweifellos das Pflegeunternehmertum. Nirgendwo sonst gibt es solch kleine Pflegeeinrichtungen, die von unabhängigen Unternehmern geführt werden, die wiederum als Franchise die volle Verantwortung für ihren eigenen Betrieb tragen und die Risiken des Unternehmertums kennen. Im Rahmen der Franchise-Konzept geben sie den Details und der Struktur bei ihrem Herbergier-Standort Form, rekrutieren sie ihre eigenen Angestellten und Freiwillige und stellen auch ihre Bewohnergruppen selbst zusammen. Es ist eine Lebensart für unsere Franchisenehmer und ein wahr gewordener Traum von respektvollen Pflegedienstleistungen.

Wir suchen Gebaüde

Wir sind ständig auf der Suche nach charakteristischen, schönen Gebäuden und/oder einzigartigen Standorten, an denen wir einen neuen Herbergier-Standort umsetzen können. Vorzugsweise freistehend und in der Nähe eines Dorf- oder Stadtzentrums, in einer lebendigen Umgebung, in der es leicht ist, mit der Gesellschaft in Kontakt zu treten.

Diese Gebäude entsprechen den folgenden Merkmalen:

  • Sechzehn Zimmer und zwei Gästezimmern
  • 1250 bis ca. 1500 m2 Grundfläche
  • Gemeinsames Wohnzimmer und Küche, wo die Bewohner in einer wohnlichen Umgebung zusammen
    sein können
  • Platz für eine Unternehmerwohnung mit eigenem Eingang

Interessieren Sie sich für das Herbergier-Konzept?

Das hoffen wir natürlich!

Haben Sie eine Immobilie oder einen Standort in Ihrem Portfolio, der/die zu uns passen könnte? Sind Sie bereit, sich mit uns und unseren Entwicklern zusammenzusetzen? Möchten Sie sich mal darüber mit uns unterhalten und detaillierte Informationen über Mietverträge, den Anforderungskatalog oder den Entwicklungsprozess erhalten?

Alles Gründe und Anlass genug, unser Immobilienteam zu kontaktieren!